Home Christian Library Power Bible CD Bible Downloads Online Bibles Sermons Advertise
Bible Study Tools Christian Videos Christian Music Audio Bibles Audio Books Bible Studies
Green Tea Herbal Tea Instant Tea Organic Tea Sugar Free Tea Instant Diet Tea
Tea Wholesale eBay Tea Store Green Tea Health Book

Dream Guide | Dreams | Nightmares | Interpreting Dreams | Meaning of Dreams | Dream Science | Dreaming FAQs
Online Dream Dictionary  |  Dream Analysis  |  Dream Symbols  |  How To Interpret  |  Books  |  Psychic Development
Free Dream Dictionary  |  Meaning of Dream Numbers  |  Meaning of Dream Colors  |  Dream Psychology  |  eBooks
Psychic Phone Advisor  |  iPod's  |  Tea Deals


Tell a Friend
Bible Search Tools | Spiritual Dream Meanings | Christian Dream Interpretations | Tea Leaf Reading


Index: Deutsch (German Elberfelder)

 

4 Mose 33

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36]

33:1 Dies sind die Lagerplätze der Söhne Israel, die aus dem Land Ägypten ausgezogen sind, nach ihren Heer[esverbänd]en [geordnet], unter der Hand des Mose und des Aaron.

33:2 Und Mose schrieb ihre Aufbruchsorte auf nach ihren Lagerplätzen nach dem Befehl des HERRN; und das sind ihre Lagerplätze nach ihren Aufbruchsorten:

33:3 Sie brachen auf von Ramses im ersten Monat, am fünfzehnten Tag des ersten Monats. Am zweiten Tag nach dem Passah zogen die Söhne Israel aus mit erhobener Hand vor den Augen aller Ägypter,

33:4 während die Ägypter die begruben, die der HERR unter ihnen geschlagen hatte, alle Erstgeborenen; und der HERR hatte an ihren Göttern Gericht geübt.

33:5 Und die Söhne Israel brachen auf von Ramses und lagerten in Sukkot.

33:6 Und sie brachen auf von Sukkot und lagerten in Etam, das am Rand der Wüste [liegt].

33:7 Und sie brachen auf von Etam und wandten sich nach Pi-Hahirot, das Baal-Zefon gegenüber [liegt], und lagerten vor Migdol.

33:8 Und sie brachen auf von Pi-Hahirot und zogen mitten durchs Meer in die Wüste, und sie zogen drei Tagereisen in der Wüste Etam und lagerten in Mara.

33:9 Und sie brachen auf von Mara und kamen nach Elim; und in Elim waren zwölf Wasserquellen und siebzig Palmbäume; und sie lagerten dort.

33:10 Und sie brachen auf von Elim und lagerten am Schilfmeer.

33:11 Und sie brachen auf vom Schilfmeer und lagerten in der Wüste Sin.

33:12 Und sie brachen auf aus der Wüste Sin und lagerten in Dofka.

33:13 Und sie brachen auf von Dofka und lagerten in Alusch.

33:14 Und sie brachen auf von Alusch und lagerten in Refidim; und das Volk hatte dort kein Wasser zu trinken.

33:15 Und sie brachen auf von Refidim und lagerten in der Wüste Sinai.

33:16 Und sie brachen auf aus der Wüste Sinai und lagerten in Kibrot-Hattaawa.

33:17 Und sie brachen auf von Kibrot-Hattaawa und lagerten in Hazerot.

33:18 Und sie brachen auf von Hazerot und lagerten in Ritma.

33:19 Und sie brachen auf von Ritma und lagerten in Rimmon-Perez.

33:20 Und sie brachen auf von Rimmon-Perez und lagerten in Libna.

33:21 Und sie brachen auf von Libna und lagerten in Rissa.

33:22 Und sie brachen auf von Rissa und lagerten in Kehelata.

33:23 Und sie brachen auf von Kehelata und lagerten am Berg Schefer.

33:24 Und sie brachen auf vom Berg Schefer und lagerten in Harada.

33:25 Und sie brachen auf von Harada und lagerten in Makhelot.

33:26 Und sie brachen auf von Makhelot und lagerten in Tahat.

33:27 Und sie brachen auf von Tahat und lagerten in Tarach.

33:28 Und sie brachen auf von Tarach und lagerten in Mitka.

33:29 Und sie brachen auf von Mitka und lagerten in Haschmona.

33:30 Und sie brachen auf von Haschmona und lagerten in Moserot.

33:31 Und sie brachen auf von Moserot und lagerten in Bene-Jaakan.

33:32 Und sie brachen auf von Bene-Jaakan und lagerten in Hor-Gidgad.

33:33 Und sie brachen auf von Hor-Gidgad und lagerten in Jotbata.

33:34 Und sie brachen auf von Jotbata und lagerten in Abrona.

33:35 Und sie brachen auf von Abrona und lagerten in Ezjon-Geber.

33:36 Und sie brachen auf von Ezjon-Geber und lagerten in der Wüste Zin, das ist Kadesch.

33:37 Und sie brachen auf von Kadesch und lagerten am Berg Hor, am Rand des Landes Edom.

33:38 Und der Priester Aaron stieg auf den Berg Hor nach dem Befehl des HERRN; und er starb dort im vierzigsten Jahr nach dem Auszug der Söhne Israel aus dem Land Ägypten, im fünften Monat, am Ersten des Monats.

33:39 Und Aaron war 123 Jahre alt, als er auf dem Berg Hor starb.

33:40 Und die Kanaaniter, der König von Arad, der im Süden wohnte im Land Kanaan, hörte von dem Kommen der Söhne Israel.

33:41 Und sie brachen auf vom Berg Hor und lagerten in Zalmona.

33:42 Und sie brachen auf von Zalmona und lagerten in Punon.

33:43 Und sie brachen auf von Punon und lagerten in Obot.

33:44 Und sie brachen auf von Obot und lagerten in Ije-Abarim, im Gebiet von Moab.

33:45 Und sie brachen auf von Ijim und lagerten in Dibon-Gad.

33:46 Und sie brachen auf von Dibon-Gad und lagerten in Almon-Diblatajim.

33:47 Und sie brachen auf von Almon-Diblatajim und lagerten im Gebirge Abarim östlich von Nebo.

33:48 Und sie brachen auf vom Gebirge Abarim und lagerten in den Steppen von Moab, am Jordan [gegenüber] von Jericho.

33:49 Und sie lagerten am Jordan von Bet-Jeschimot bis Abel-Schittim in den Steppen von Moab.

33:50 Und der HERR redete zu Mose in den Steppen von Moab, am Jordan [gegenüber] von Jericho, und sprach:

33:51 Rede zu den Söhnen Israel und sage zu ihnen: Wenn ihr über den Jordan in das Land Kanaan zieht,

33:52 dann sollt ihr alle Bewohner des Landes vor euch her vertreiben und all ihre Götzenbilder zugrunde richten; und alle ihre gegossenen Bilder sollt ihr zugrunde richten, und alle ihre Höhen sollt ihr austilgen.

33:53 Und ihr sollt das Land in Besitz nehmen und darin wohnen, denn euch habe ich das Land gegeben, es zu besitzen.

33:54 Und ihr sollt das Land durchs Los als Erbteil empfangen nach euren Sippen: Dem, der groß ist [an Zahl], sollt ihr sein Erbteil groß bemessen, und dem, der klein ist [an Zahl], sollt ihr sein Erbteil klein bemessen; wohin das Los für einen fällt, das soll ihm gehören; nach den Stämmen eurer Väter sollt ihr [es] unter euch [als Erbteil] verteilen.

33:55 Wenn ihr aber die Bewohner des Landes nicht vor euch her vertreibt, dann werden die, die ihr von ihnen übriglaßt, zu Dornen in euren Augen und zu Stacheln in euren Seiten werden, und sie werden euch bedrängen in dem Land, in dem ihr wohnt.

33:56 Und es wird geschehen: wie ich gedachte, ihnen zu tun, so werde ich euch tun.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase